I hate your Band

Das geht gar nicht! Es scheint immer schlimmer zu werden. Die Tatsache ein Instrument zu spielen adelt anscheinend, zumindest hebt es jedoch den gesellschaftlichen Status. Ich beklage hiermit dem Misstand dass anscheinend geglaubt wird je mehr ich betone Musiker (allein das Wort klingt schon ein wenig arrogant) zu sein desto begehrenswerter werde ich. Wie Olli Schulz in seinem Lied“Rock‘n‘Roll livestyle“ schon festgestellt hat nehmen sich die meisten Musiker ein bisschen zu wichtig. Ich möchte mich hiermit mit größtmöglicher Demut bei der Welt entschuldigen wenn folgende Zeilen auch nur ansatzweise auf mich zutreffen sollten. Es tut mir leid!

a woman like a man

Wird Männlichkeit noch geschätzt? Was mir in letzter Zeit auffällt: Ein Junge muss gar nicht mehr zwingend als Junge zu erkennen sein. Ich rede davon das Mann neuerdings dazu neigt sich mehr und mehr der Eitelkeit hinzugeben. Der moderne Mann ist nicht mehr unrasiert und trägt eine Hose die halt eine Hose ist. Nein, der … Weiterlesen a woman like a man

Aufruf zur Anstandlosigkeit

Schluss mit brav. Genug gefolgt. Manchmal ist einfach Zeit zum Ausrasten. Am bessten mit lauter Musik, Luftgittare und das ganze alleine Zuhause. Ich gebe es zu: ich bin peinlich und ich bin stolz drauf. Rockmusik Aufgedrehen und Tanzen! Ich steh drauf und dazu steh ich noch dazu! Wer nicht nicht ab und zu die Sau … Weiterlesen Aufruf zur Anstandlosigkeit

Ich hab’s kapiert: ihr studiert

Ist es wirklich möglich, dass alles, wirklich ALLES, was euch interessiert euer Studium ist? Ein sehr unangenehmes Phänomen bei Studenten ist folgendes: Es gibt schinbar nur das Studium. Damit meine ich nicht, dass die Personen, von denen hier die Rede ist, sich besonders in ihr Studium reinhängen oder sich besonders mit ihrem Studiengang identifizieren. Vielmehr … Weiterlesen Ich hab’s kapiert: ihr studiert