Ich bin der Nebel

Ich sitze zu hause in meiner Wohnung und trinke Kaffee. Ich trage meinen neuen Anzug. Er steht mir sehr gut. Ich bilde mir ein, dass mein Anzug ganz besonders gut meinen Charakter unterstreicht. An der Wand hängt eine Foto von mir, auf meiner Fahrradreise. Weit bin ich damals gefahren und hab so vieles dabei erlebt. Müde und stolz blicke ich in die Kamera. Im Hintergrund eine Berglandschaft.