Zwei Tausend 8 Zehn- Mein Rückblick 2018

Was war das nur für ein Jahr? Ein volles und ereignisreiches Jahr. Zumindest bei mir. Erlebnisse, Begegnungen,Veränderungen und noch mehr Erlebnisse.  All das Neue, das ich gelernt habe, all die Kilometer, die unter mir weggerollt sind. All die Orte und Menschen, die ich kennenlernen durfte. All die glückseligen und verzweifelten Momente. Ich werde einmal einen Blick auf die letzten 12 Monate werfen. Das ist immerhin so üblich am Ende eines Jahres. Das kann man allerdings auch an einem beliebigen weiter lesen [...]

Zeitliches

  Wenn es Herbst wird, komme ich jedes Jahr neu in eine besondere Stimmung. Ich tauche dann ein in eine sanfte Melancholie und beginne mehr nachzudenken und zu grübeln als sonst. Ich mag das ganz gerne. Für mich stellt sich in diesen Tagen, wenn der Sommer vorbei geht, sogar das leichte Gefühl ein, das Jahr neige sich allmählich dem Ende zu. All die großen Erlebnisse für dieses Jahr habe ich (gefühlt) schon abgehakt. Mein Jahr war gut gefüllt und in der Summe ein gutes Jahr. Erstaunlich, weiter lesen [...]