Manchmal habe ich so eine Unlust

  Es gibt ja so Tage, da bin ich eher so nicht so richtig zu gebrauchen. Als ich das letzte Mal zwei Tage frei hatte zum Beispiel. Da hatte ich so vieles vor. Keine großen Vorhaben. Eher so Dinge, bei denen man sich freut, einmal einen Tag frei und damit endlich Zeit für die ganzen Kleinigkeiten zu haben. Ich wollte Pakete zur Post bringen, mein Fahrrad reparieren, einen neuen Text aus meinem Notizbuch ab tippen, Fotos einscannen, Laufen gehen, mein Zimmer aufräumen, Wäsche waschen und weiter lesen [...]

Neues aus Hamburg

So viel neues und ihr wisst nichts davon. Das hat einen einfachen Grund. Ein Umzug und das bedeutet, dass kein Internet nicht vorhanden ist. Aber hier oben in der Hansestadt tut sich dennoch viel, das kann ich euch versichern. Jaja mann kann auch viel erleben ohne Internet und ohne, dass es jemand anderes mitbekommt. Dass ihr das hier jetzt lesen könnt bedeutet wohl dass ich diesen Text schon etwas länger her geschrieben habe aber erst jetzt hochladen konnte. Aber der Reihe nach. Meine WG- entpuppte weiter lesen [...]

Hamburg update

Was ich mal los werden wollte: Was ich nicht verstehen kann ist dieses  rumgetue mit diesen aufklebbaren Schnurrbärten. Ich find das weder lustig noch orginell. Lasst das sein ihr Menschen das regt nur auf. Aber eigendlich wollte ich ja etwas anders schreiben: Wenn schon Möbelhäuser und Bankfilialen newsletter schicken dürfen, dann darf ich das auch. Es folg ein update aus der Stadt die gerade dabei ist mein neues zuhause zu werden. Die Wohnung: Es ist eine richtige Wohnung in der ich weiter lesen [...]