Vorgestätzt

Etwas neues, Vieles sogar. Ein neues Jahr zum Beispiel. Zeitpunkt der guten Vorsätze. Vor einigen Jahren habe ich mir an dieser Stelle zum Anfang des Jahres mal eine Liste erarbeitet was ich in den kommenden 12 Monaten erreicht haben möchte. Das war gut damals. Tatsächlich habe ich (die Ziele stets vor Augen) innerhalb des Jahres meine damaligen Vorsetzte durchsetzten können. Für dieses Jahr fällt mir das nicht so leicht. Ich weiß halt was so anliegt. Meinen Master zum Beispiel werde ich weiter lesen [...]

Druckausgleich

Wieder eine kleine Anleitung zum glücklich sein. - Oder auch ein Anreitz für die Vorweihnachtszeit. Dass es nicht gesund ist wenn man sich immerzu aufregt, hab ich an dieser Stelle schon einmal festgestellt. Die Gefahr, von Menschen deren Ding es ist zu allen Bereichen ihres Erlebens in emotionale Schwingung zu kommen, sich irgendwann zu verlieren in ihrem Zorn und ihrer Verbitterung ist auch nichts neues. Ist ja auch verständlich. Denn sehr vieles was uns so begegnet ist ja auch eine ziemliche weiter lesen [...]

Materialschlacht

Dies wird ein Artikel über Konsum. Ein Artikel über eines meiner Laster. Wenn ich etwas sehr gut kann dann ist es einkaufen. Direkt im Geschäft oder auch sehr gerne online. Es ist ja auch so einfach am Laptop zu sitzen und sich durch die Versandangebote dieser Welt zu klicken. Das Angebot ist immer groß und die Kauflust versiegt niemals. Online kann man auch immer vergleichen. Das beste Angebot gewinnt und irgendwo ist der Preis immer noch ein bisschen niedriger. Da hat man auch gleich das weiter lesen [...]

Please welcome our new family member.

Es gibt Anlässe, zu denen man sich besonders freut. Zum Beispiel freuen sich Kinder (und Ich auch) auf ihren Geburtstag und man tanzt ein wenig herum, wenn man einen Studienplatz bekommt, man ist völlig aus dem Häuschen, wenn das Mädchen, in das man verliebt ist, einen küsst. Oder du erfährst, dass dir ein Instrumentenbauer ein traumhaftes Instrument zum absoluten Hammerpreis überlässt. Über Geld will ich hier jetzt nicht reden, aber es ist schon beachtlich, was so ein kleines Endorsement weiter lesen [...]

Schluss jetzt!

Weihnachten rückt immer näher und die Nerven werden immer dünner. Es wird, so ist meine Meinug, höchste Zeit dass die gesammte Welt unterm Weihnachtsbaum aufatmet und endlich Ruhe ist von all dem Geschenkeirrsinn und dem Adventswahn. Ich fahre ja geschenketechnisch eine eher minimalitische Schiene. Mein Konzept besagt: Geschenke gibts nur für die Familie und das nur alle zwei Jahre. Das hat nichts mit Geiz zu tun sondern vielmehr damit, dass mir die Mittel und die Kreativität fehlen jedes Jahr weiter lesen [...]

Fitscheiße

Da hab ich doch gar keine Lust mehr fit zu werden. Die Großstadt macht mich fertig und das sogar körperlich! Mein Bauch wird immer größer und meine Armmuskulatur eignet sich lediglich zum Essen und Kleidung wechseln. Ich verfluche jede kaputte Rolltreppe und bin zugleich professioneller Liftbenutzer. Ich bin es eigentlich gewohnt jede (und ich meine fast jede) Strecke mit dem Fahrrad zu fahren und das auch bei jedem Wetter. In München ist daran nicht zu denken. Du kannst keine Hundert Meter weiter lesen [...]

Aufruf zur Anstandlosigkeit

Schluss mit brav. Genug gefolgt. Manchmal ist einfach Zeit zum Ausrasten. Am bessten mit lauter Musik, Luftgittare und das ganze alleine Zuhause. Ich gebe es zu: ich bin peinlich und ich bin stolz drauf. Rockmusik Aufgedrehen und Tanzen! Ich steh drauf und dazu steh ich noch dazu! Wer nicht nicht ab und zu die Sau rauslässt verschimmelt! Auch sehr gut: Wände bemahlen, zuviel Kaffee trinken, wilde Artikel tippen, sich ausziehen Unordung statt Ordnug schaffen. ERSCHAFFEN IST ZERSTÖREN! Und wer weiter lesen [...]

Lieber Weihnachstmann

Als Mensch, der bloggt sollte man (so bilde ich mir ein) viel von dem Preis geben was einem gefällt und was einen beschäftigt. Ich möchte daher dem Beispiel der vielen belanglosen Blogger folgen und eine Liste dessen veröffentlichen was ich gerne haben würde und vorhabe morgen zuzulegen. Ich bitte euch darum, nicht über meine Wunschliste zu schmunzeln oder mich gleich als einen Freak abzustempeln. Also Bitte: Nikon D90 http://www.nikon-highlights.de/D90 Warum? Ist doch klar. Eine Spielgelreflexkammera, weiter lesen [...]