Neues aus Hamburg

So viel neues und ihr wisst nichts davon. Das hat einen einfachen Grund. Ein Umzug und das bedeutet, dass kein Internet nicht vorhanden ist.

Aber hier oben in der Hansestadt tut sich dennoch viel, das kann ich euch versichern. Jaja mann kann auch viel erleben ohne Internet und ohne, dass es jemand anderes mitbekommt.

Dass ihr das hier jetzt lesen könnt bedeutet wohl dass ich diesen Text schon etwas länger her geschrieben habe aber erst jetzt hochladen konnte.

Aber der Reihe nach. Meine WG- entpuppte sich als doch nicht so wunderbar. Die Hoffnung, durch neue Mitbewohner neue Leute in der neuen Stadt kennen zu lernen hat sich nicht erfüllt. Eher lernte ich die Trägheit anderer kennen und die Auffassung dass Sauberkeit in Küche und Bad nicht immer wichtig genommen werden müssen.

Dann kam mein Bruder in die Stadt und weil dieser auch hier am Fluss Fuss fassen wollte und eine mit dem Brudergemeinsame Wohnung eine grandiose Sache wäre beschlossen wir zusammen zu ziehen.

Da leben wir also jetzt. Ein charmantes Loch im heruntergekommenen Viertel namens Wilhelmsburg. Der Charme eines Arbeiterviertels und der bunte Mix aller Nationalitäten die man sich vorstellen kann.

Die Wohnung: Billiger als zuvor und größer als zuvor.  An der Türe wurde schon versucht uns ein Hand zu verkaufen oder der betrunkene Nachbar abgewimmelt, der Abends schon mal klingelt um nach einer Zigarette zu fragen.

Die Einrichtung:
Es ist herrlich eine komplett leere Wohnung so einzurichten wie es uns gefällt. Die Maxime lautet: Nachhaltig, günstig und dennoch mit Stil. Alte Obstkisten und selbstgebaute Möbel aus alten Europaletten bestimmen das Bild.

Aber seht selber:

IMG_1420 IMG_1419 IMG_1418 IMG_1417 IMG_1416 IMG_1415 IMG_1414 IMG_1413 IMG_1412

Wir freuen uns über Besuch. Sei einfach mal so gesagt.

Nebenbei haben wir auch das Containern für uns entdeckt. Gemüse wird nur noch selten bezahlt. Aber dazu wann anders.

Außerdem bin ich gerade dabei einen Job als Kletterbetreuer in der hiesigen Kletterhalle an zu treten.

Demnächst erscheint hier ein Konzertbericht von unseren Auftritten im Ruhrgebiet.
So weit so gut. Hab ich mich auch mal wieder gemeldet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s